Solitresen für repressierte Antifa-Aktivisties aus Polen

Am Donnerstag, den 16. Mai, beginnt um 18 Uhr im Cafe Median ein Soliabend für zwei repressierte Antifa-Aktivisties aus Polen. Kreativ beginnen wir mit DIY Siebdruck, bringt dazu eigene Sachen mit, ansonsten haben wir auch FairTrade Jutebeutel! Anschließend gibt es leckeres veganes Essen; etwas kulniarisches aus Polen sei vorab verraten. Dann gibts ne kurzen InfoInput zu den beiden akuten Fällen in Polen und anschließend spielen wir ein Film über „Knast und Resozialisierung in Polen“ und anschließend gibt es selbstgemachten Solischnaps zum verköstigen.
Bis dahin! Druschbantifa & Dreck Kids from the Block

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.